Projekte

2021 – 30 jähriges Jubliäum Klenke Quartett

2021 – Das Klenke Quartett feiert sein 30jähriges Bestehen in Ursprungsbesetzung.

Anläßlich ihres 30jährigen Bestehens haben die vier Musikerinnen des Klenke Quartetts ein Jubiläums-Programm mit einer Auswahl ihrer „Lieblingsstücke“ zusammengestellt.
Mit kurzen Einführungen und voll persönlicher Einblicke führt das Ensemble durch diese Meilensteine der Quartettliteratur und die eigene Quartettgeschichte. Weiterlesen

2019 – Bauhausjubiläum

2019 – Das Klenke Quartett möchte sich mit einem besonderen Programm dieser revolutionären Kunstströmung widmen, die das künstlerische Wirken des 20. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst hat.
Dabei stehen Stücke von Germaine Tailleferre, Anton Weber, Erwin Schulhoff und abschließend Ludwig van Beethovens Streichquartett op. 131.

Weiterlesen

2017-19 – Duoprogramme von Valentin Radutiu

Valentin Radutiu hat bereits hervorstechende Aufnahmen mit Per Rundberg herausgebracht, unter anderem die erstmalige Enescu-Gesamteinspielung. In Begleitung von Evgeni Bozhanov ensteht eine CD mit Werken von Rachmaninoff und Tschaikowski. Mit beiden Duopartnern präsentiert “eine der großen Cellobegabungen unserer Zeit” (SZ) reizvolle Werkzusammenstellungen:

Weiterlesen