Hartmut Rohde und das Breslauer Kammerorchester unter Reinhard Goebel

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

März 2017 – Unter der Leitung von Reinhard Goebel gab das Kammerorchester Leopoldinum ein Konzert in Breslau. Hartmut Rohde spielte als Solist das Violakonzert C-Dur von August Heinrich Gehra und das Konzert für Viola, Cembalo und Streicher C-Dur von Michael Haydn.