2019 – Hartmut Rohde mit dem Franz Liszt Kammerorchester Budapest

Im Mai 2019 wird Hartmut Rohde das Franz Liszt Kammerorchester Budapest im Wiener Konzerthaus dirigieren. Neben Sinfonien von C.P.E.Bach und W.A.Mozart stehen Klavierkonzerte mit dem österreichischen Pianisten Gottlieb Wallisch auf dem Programm.

Mozarts Klavierkonzert KV 271 „Jeunehomme“ in Es-Dur steht dem noch recht unbekannten „Concertino“ von Hans Gál gegenüber. Für das CD label cpo wird dieses Werk sowie das wunderbare kleine Impromptu für Viola und Klavier anschließend in Wien produziert.