Hartmut Rohde

Lena Neudauer, Hartmut Rohde und das Breslauer Kammerorchester konzertierten bei den Brühler Schlosskonzerten

August 2017 – Im Rahmen der Brühler Schlosskonzerte gastierte das Breslauer Kammerorchester im Schloss Augustusburg. Dabei präsentierte Lena Neudauer Haydns Violinkonzert C-Dur sowie zusammen mit Hartmut Rohde (Viola & Dirigat) Mozarts Sinfonia Concertante. „Sanft wogend ließ man etwa die Musik im Adagio ebenso entspannt wie edel fließen, das Finale entfaltete einen stellenweise geradezu rauschhaften Schwung“, urteilte der Bonner General-Anzeiger (26.08.2017) über die Concertante.

C.P.E. Bach: Sinfonia e-Moll for Streicher & B.c.
Joseph Haydn: Violinkonzert C – Dur
W.A. Mozart: Sinfonia Concertante Es- Dur

Breslau beim Casals-Festival

Juli 2016 – Unter der Leitung von Hartmut Rohde brillierte das NFM Leopoldinum Kammerorchester Breslau mit unterschiedlichen Programmen und Konstellationen beim Casals-Festival. Kammermusik, Kompositionen aus Mitteleuropa und ein Programm „von Bach zu Bernstein“ sowie die Zusammenarbeit mit dem jungen, preisgekröntem Cellisten Edgar Moreau begeisterten das Festivalpublikum. Kritiker feiern die „Macht der Melodie, Charme der Pizzicati und die Dichte des Gefühls“ (Gilles Charlassier, Le Parisier 1.8.2016). Krönender Abschluss des 3-tägigen Konzertmarathons bildete das Open-Air-Konzert im Palast der Könige von Mallorca in Perpignan vor 1000 Besuchern.