Hartmut Rohde

Breslau beim Casals-Festival

DSC_1728-iloveimg-resized-iloveimg-cropped

Juli 2016 – Unter der Leitung von Hartmut Rohde brillierte das NFM Leopoldinum Kammerorchester Breslau mit unterschiedlichen Programmen und Konstellationen beim Casals-Festival. Kammermusik, Kompositionen aus Mitteleuropa und ein Programm „von Bach zu Bernstein“ sowie die Zusammenarbeit mit dem jungen, preisgekröntem Cellisten Edgar Moreau begeisterten das Festivalpublikum. Kritiker feiern die „Macht der Melodie, Charme der Pizzicati und die Dichte des Gefühls“ (Gilles Charlassier, Le Parisier 1.8.2016). Krönender Abschluss des 3-tägigen Konzertmarathons bildete das Open-Air-Konzert im Palast der Könige von Mallorca in Perpignan vor 1000 Besuchern.