Alexandra Conunova bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

Alexandra-Conunova

Am 18./19. Dezember 2015 war die junge Geigerin im Rahmen der Adventskonzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem Pianisten Thomas Hoppe zu erleben. Die Festspiele bieten jungen Musikern und Preisträgern immer wieder wunderbare Konzertmöglichkeiten, um sich dem Publikum zu präsentieren. Nachdem Alexandra  Conunova 2014 mit Mendelssohns Violinkonzert d-Moll zu erleben war, boten die Konzerte im Dezember kammermusikalische Spielfreude mit Werken von Bach, Prokofiev und Stravinsky.